Öffnungszeiten

aufgeSCHLOSSen

28.09. bis 03.11.2019 

Sa. 14.00 - 17.00 Uhr

So. 11.00 - 17.00 Uhr

 


Mitglied im KultNet

                   

 info@kiss-untergroeningen.de

oder 07366-8218

 

 

 

 

„Oben ohne“ – das Talent-Event im Schloss Untergröningen 

 

Wenn es am Samstag, 19. Oktober ab 20.00 Uhr im Schloss Untergröningen wieder "oben ohne" zur Sache geht, sollte es niemanden mehr zuhause in den Sesseln halten. Denn dieses mal sind gleich zwei junge Talente aus der Region dabei, die beide aus TV- Talentshows bekannt sind: Marita Hintz aus Aalen  und Noel Lehar aus Welzheim. Außerdem wird die Band MUTWILLIG aus Schwäbisch Gmünd "alles geben"; genau so, wie ihre Fans sie kennen.  Sie und alle anderen spielen "oben" im Schloss und "ohne" viel Technik. Unplugged-Feeling und wie immer eine abschließende Jam-Session sind garantiert.

 

Obwohl die 17jährige Marita Hintz aus Aalen niemals Gesangsunterricht und keinerlei Banderfahrung hat, riss sie die Jurymitglieder bei der aktuellen Staffel von "The Voice of Germany" förmlich von den Sitzen. In den "Blind Auditions" überzeugte sie erst vor wenigen Wochen mit ihrer besonderen Stimme alle vier Coaches und qualifizierte sich für die  bevorstehenden "Battles" im Team von Rea Garvey, ist also ein absolutes Naturtalent. Im Schloss präsentiert die Schülerin des THG Aalen gefühlvolle Balladen. Reinschauen: https://www.facebook.com/maritahintzofficial/

Noel Lehar aus Welzheim schaffte es beim "Supertalent" mit Dieter Bohlen vor knapp zwei Jahren in der finalen Show auf Platz 4. Der inzwischen 12-jährige. der leidenschaftlich Querflöte spielt,  hat aber auch ansonsten bereits jede Menge Preise gewonnen:  Er ist Bundespreisträger beim Bundeswettbewerb Jugend Musiziert 2019, gewann den  1. Preis beim Jugendwettbewerb des Tonkünstlerverbandes 2018, erhielt mehrmals Höchstpunktzahl bei Jugend-Wertungsspielen und den 3. Musikförderpreis der Sparkasse Waiblingen 2017
„Alles geben!” ist das Motto von MUTWILLIG aus Schwäbisch Gmünd: Moritz Lemke, Timo Fauser, Jonas Schmid und Fabian Csosch. Egal, ob moderne Punk-Riffs, treibende Beats oder Feuerzeugstimmung: Knackiger Rocksound mit vielfältigen Einflüssen und eine unverkennbare Stimme prägen die Musik der Band aus Schwäbisch Gmünd und das Leben schreibt die besten Songtexte dazu. Anstatt zurückzuschauen gilt: Schmerz verarbeiten, Scherben aufsammeln und volle Kraft voraus! 

Die Debutsingle der Band „Danke“ war bereits eine Hommage an alle Fans und Wegbegleiter. Die EP KOMM MIT UNS mit fünf Tracks erschien im Frühjahr 2018. Nach einer erfolgreichen Tour durch Brasilien, zog  MUTWILLIG von Mai bis Dezember auf „KOMM MIT UNS TOUR"  quer durch Süddeutschland.  Egal, ob sie vor kleinem oder großem Publikum auftreten -  die Leidenschaft zur Musik bleibt immer die gleiche: Mit offenem Herzen und mutwillig. Reinschauen:  www.facebook.com/MutWilligBand
 

Das Streicherduo Hannes und Frederik, 19 und 18 Jahre alt, sorgen mit Cello und Bratsche für klassische Töne. Beide sind Vollblut-Musiker und spielen sowohl in der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg als auch im Kammerorchester Heubach.
Italienische und englische Pop-Balladen präsentieren DIE ORLANDOS aus Göggingen: Die Orlandos, das sind der 15-jährige Michelangelo am Cajon und seine 11-jährige Schwester Lelia, die den Gesangspart übernimmt. Sie stammen aus einer Familie, in der Musik auch bei Großonkel, Onkel und Vater groß geschrieben wird. Vater Maurizio begleitet die beiden auf der Gitarre.

 

Ein weiteres Duo des Abends sind Julius Henzler und Jessica Abele unter dem Motto: "Einmal Gitarre und  zweimal Gesang"  intonieren sie Rockballaden.  Julius Henzler ist schon seit einigen Jahren eine bekannte Größe bei Musikevents; er spielt und singt u.a. in den Formation: FEUER WASSER STURM und "Raised in Basement".
Zwischen den einzelnen Gigs sorgt Hobbypoet und leidenschaftlicher Poetry-Slammer Wolfgang Seckler für interessante Einsichten und Ansichten des Lebens. Der 54-jährige lebt in Pfahlheim, wo er ehrenamtlicher Ortsvorsteher ist. Seine Freizeit widmet er dem Dichten und den Poetry Slams.

Zwischen den Auftritten der Talente im Schloss bleibt den Besuchern genügend Gelegenheit, die Ausstellung "aufgeSCHLOSSen" von 18 jungen Künstlern aus Baden-Württemberg zu besichtigen.

  

Eintritt 5 €; Tickets/Kartenverkauf: Gemeindekasse Abtsgmünd, Bäckerei Mehrer Untergröningen und im Schloss Untergröningen. Reservierungen und Infos unter info@kiss-untergroeningen.de. oder bei der Geschäftsstelle Tel.: 07366-8218.