Elevation      7.Mai - 23.Juli

Samstag   15 - 18 Uhr

Sonntag   11 - 18 Uhr

Eintritt pro Person     5 €

Eintritt ermäßigt        4 €

Eintritt Kinder bis 14 Jahre frei

Eintritt für Mitglieder der ADVK frei

Führung pro Person 8 €

Führungen für Gruppen außerhalb der geplanten Termine ab 5 Personen nach Anmeldung unter

info@kiss-untergroeningen.de

oder 07366-8218

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellung „ELEVATION“ im Schloss Untergröningen begeistert über 1.000 Besucher

 


Seit 7. Mai 2017 präsentierte der Kunstverein KISS im Rahmen seines 17. Kunst- und Kultursommers die Ausstellung auf Schloss Untergröningen. Die Besucher konnten mehr als 100 Werke von insgesamt 21 aktuellen Berliner Künstlern, davon acht gebürtig in Baden-Württemberg, bewundern. Über 1.000 Kunstinteressierte schweiften in den 11 Ausstellungswochen durch die Räume im Ost- und Nordflügel des Schlosses und zeigten sich von den vielfältigen Gestaltungs- und Einsatzmöglichkeiten der Oberfläche in der zeitgenössischen Kunst beeindruckt, die Kuratorin Ulrike Buhl gekonnt zusammengestellt hatte.

In Ulrike Buhl, ihres Zeichens Künstlerin und Kuratorin aus Berlin, hatte der Verein KISS eine hervorragende Kuratorin für die Ausstellung „ELEVATION – in den Tiefen der Oberfläche“ gefunden. Buhl stellte die Oberfläche als Bedeutungsträger ins Zentrum. „Das Erste, das wir in der Begegnung mit Menschen und Dingen wahrnehmen, ist ihre Oberfläche. Und meist ist da eine Neugier und ein Verlangen zu erfahren, was sich unter der Oberfläche verbirgt, was die Ursache für die Oberfläche ist“, erläutert Buhl ihr Interesse am Thema der Ausstellung. Alle Künstler, die bei „ELEVATION – in den Tiefen der Oberfläche“ zu sehen waren, arbeiten auf besondere Weise mit Materialität und zeigen so, welche vielschichtigen Möglichkeiten die Gestaltung der Oberfläche in der zeitgenössischen Kunst bergen kann. Genauso wie sich das barocke Schloss Untergröningen schon aus weiter Ferne deutlich sichtbar aus der landschaftlichen Fläche erhebt und in die Höhe ragt, ist die Oberfläche an sich ein Faszinosum, das mehr erzählt als wir gemeinhin auf den ersten Blick wahrnehmen.

Zahlreiche Führungen und Begleitveranstaltungen bereicherten den 17. Kunst- und Kultursommer auf Schloss Untergröningen. 

Zum Abschluss von „ELEVATION“ führte Kuratorin Ulrike Buhl am Sonntag, den 23. Juli, im Rahmen der „Finissage“ noch einmal persönlich durch die Ausstellung.

Bereits ab dem 24. September lädt der Kunstverein KiSS zur nächsten Kunstausstellung ins Schloss Untergöningen ein. „aufgeSCHLOSSen“ zeigt bis zum 29. Oktober jeweils samstags und sonntags die Werke junger Künstler aus Baden-Württemberg.       

ALA-Men-Classic-Rallye Teilnehmer besuchen Schloß Untergröningen

Anlässlich der ALA-Men-Classic-Rallye besuchten die Teilnehmer der Rallye das Schloss Untergröningen und wurden von Heidi Hahn durch die Ausstellung "Elevation" geführt.

oben ohne

....zeig, was du kannst
Oben auf dem Schloss und ohne viel Technik haben einmal in jedem Monat junge und junggebliebene Talente unter dem Motto "Oben ohne" die Chance, sich dem interessierten Publikum zu präsentieren. Dabei wechseln die Darsteller ebenso wie die Räume, in denen dieser Event stattfindet.
Teilnahme: Interessierte Sänger, Musiker, Bands, Darsteller, Dichter, Schriftsteller etc. können sich mit Hör- oder Videobeispielen bzw. links melden unter info@KISS-untergroeningen.de

ausstellen im Schloss

Außerhalb der geplanten Ausstellungszeiten können die KISS-Räume im Schloss für Ausstellungen angemietet werden.

Künstlern, die Ausstellungsräume im Schloss Untergröningen anmieten, bietet KiSS zudem die Möglichkeit, diese Ausstellung über den KiSS-Presseverteiler und die KiSS-Homepage zu bewerben bzw. die Ausstellung ins KiSS-Jahresprogramm aufzunehmen.
Je nach Mietdauer, Anzahl der angemieteten Räume  sowie Art und Umfang der Veranstaltung variiert die Höhe der Miete. KiSS-Mitglieder erhalten Ermäßigung. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

 

Kontaktieren Sie uns unter                                 info@KISS-untergroeningen

Kunststofftüten

 

 

Der Verein Kunst im Schloss (KISS) zeigt jedes Jahr im Frühjahr rund 120 Plastiktüten, nach Themen gegliedert und mit einer Publikation kulturhistorisch aufbereitet. Produziert wurden die so selbstverständlichen Begleiter des Alltags von der Firma Rommelag (Thermo-Pack und Holopack) über einen Zeitraum von mehr als 30 Jahren. Man kann das temporäre Museum auf dem Schloss von Februar bis  Anfang April immer sonntags von 14 bis 18 Uhr besuchen und dabei die unterschiedlichsten Tüten bestaunen, die die eine oder andere Erinnerung wecken dürfte.

aufgeSCHLOSSen

 

"aufgeSCHLOSSen" unter diesem Motto öffnet der Kunstverein KISS künftig einmal pro Jahr seine Ausstellungsräume im Schloss Untergröningen, um die Arbeiten junger Künstler aus der nahen und weiteren Region zu zeigen. KISS will damit einen klaren Impuls zur Unterstützung und Förderung junger Künstler und junger Kunst setzen. Die Ausstellung auf Schloss Untergröningen findet von 24. September bis 29. Oktober 2017 statt.
 

Teilnahmebedingungen: Der Verein KISS stellt die Räume im Schloss Untergröningen zur Verfügung und sorgt für die entsprechende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ausgewählt werden Werke von 10 - 15 jungen Kunstschaffenden.
Teilnahmeberechtigt sind Künstler/innen, die professionell tätig sind und/oder über ein abgeschlossenes Studium/Ausbildung verfügen, die in Baden-Württemberg  wohnen und das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Genre: Malerei, Fotografie, Zeichnung, Druckgrafik, Skulpturen, Installationen

 

Die Ausstellung auf Schloss Untergröningen findet von Sonntag, den 24. September bis  Sonntag, 26. Oktober statt.

 

Bewerbungen bitte an KISS, Kunst im Schloss Untergröningen, Schlossberg, 73453 Abtsgmünd-Untergröningen. Bitte Lebenslauf, Ausstellungsliste, Fotos von mindestens fünf Werken inklusive Werksbeschreibung einreichen.

 

Bewerbungsschluss: 1.7.2017. Kontakt für Rückfragen: info@KISS-untergroeningen.de oder bei der Geschäftsstelle: 07366 / 8218.